Basilika der Heiligen Dreifaltigkeit

Die Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit ist im Gehäuse der Wallfahrtskirche von Fátima entfernt , auf der gegenüberliegenden Seite der Basilika . Es wurde 2007 eingeweiht hatte aber seit 1973 geplant. In der Tat , da gab es dann die Notwendigkeit, eine neue Kirche zu bauen gewesen, weil die Basilika war nicht groß genug , um

Die Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit ist im Gehäuse der Wallfahrtskirche von Fátima entfernt , auf der gegenüberliegenden Seite der Basilika . Es wurde 2007 eingeweiht hatte aber seit 1973 geplant. In der Tat , da gab es dann die Notwendigkeit, eine neue Kirche zu bauen gewesen, weil die Basilika war nicht groß genug , um die große Zahl der Pilger, die Dienstleistungen innerhalb der Wallfahrtskirche besuchen wollte , an den Tagen der durchschnittlichen Wahlbeteiligung aufzunehmen.
Die Kirche ist eine moderne , rund, weißes Gebäude , die Farbe des Steins , die es abdeckt , einem lokalen Stein als “weiß das Meer ” bekannt. Diese riesige Gebäude ist 125 m im Durchmesser, ohne Zwischenträger , es hat ein Volumen von 130.000 m3 und 8.633 Sitze und es kann durch eine bewegliche Trennwand in zwei Bereiche aufgeteilt werden. Es gibt 76 Plätze für behinderte Menschen.

Der Architekt war der griechische Alexandros Tomazis aber auch andere bedeutende Künstler zu diesem Projekt beigetragen . Die 8 m hohe Eingangstür, zum Beispiel aus Bronze und Christus gewidmet wurde von Pedro Calapez , die bemalte Fliese Panel im Atrium der Apostel Peter und Paul realisiert ist Siza Vieira durch , und die 34 m hohe Bronzehochaußerhalb überqueren die Kirche ist von dem deutschen Künstler Robert Schad .
Impressum
Adresse Santuario de Nossa Senhora de Fátima 2496-908 FÁTIMA
Telefon +351 249 539 600
Fax +351 249 539 605
Webseite www.fatima.pt

Santuário de Nossa Senhora de Fátima2496-908 Fátima

Return to the top