Buddha Eden Garden

Beisichtigen Sie die Landgut Quinta dos Loridos, wo sich der überraschende Buddha Eden befindet. Es ist der grösste östliche Garten Europas, der eine Fläche von ca. 35 Ha umfasst. Dieser Garten ist entstehen als Reaktion zu der Zerstörung der Buddhas von Banyan, wo diese kulturelle Barbarei geschah und echte Meisterwerke der Spätperiode der Gandhara Kunst

Beisichtigen Sie die Landgut Quinta dos Loridos, wo sich der überraschende Buddha Eden befindet. Es ist der grösste östliche Garten Europas, der eine Fläche von ca. 35 Ha umfasst. Dieser Garten ist entstehen als Reaktion zu der Zerstörung der Buddhas von Banyan, wo diese kulturelle Barbarei geschah und echte Meisterwerke der Spätperiode der Gandhara Kunst total zerstört wurden. Hier können Sie Buddhas, Pagodas, Statuen aus Terracotta und sorgfältig gestellte Skulpturen überall im Garten beobachten. Es ist geschätzt, dass ungefähr 6 Tausend Tonnen von Marmor und Granit benutzt worden sind, um diesen monumentalen Garten zu errichten.

Die zentralen Treppen sind der Hauptpunkt des Gartens, wo die goldenen Buddhas Sie ruhig begrüssen. Auf dem zentralen See sind die japanischen Karpen zu sehen, indem die gehauenen Drachen sich aus dem Wasser erhoben.

Sie haben auch die Gelegenheit, sieben hundert handgemalte Soldaten aus Terracotta zu beobachten. Jeder von diesen Soldaten ist einige einzigartige Kopie von diejenigen, die vor 2.200 Jahren begraben worden sind.

Sie werden sich mit der Ruhe und der Stille dieses speziellen Ortes überraschen!

Besichtigungen des Gartens
Garten, Geschäft und Restaurant
Täglich geöffnet außer am 1. Januar  und am 25. Dezember

Öffnungszeiten
Von 09:30 bis 18:30 jeden Tag (Der Eingangstor schließt um 18 Uhr)

Return to the top