Street Art

Alexandre Farto aka Vhils in Aveiro

Vhils (Alexandre Farto , 1987), wurde eine einzigartige Bildsprache entwickeln , ausgehend von der mehr illegale und intervenierende Seite des Graffiti, arbeiten die Entfernung von Oberflächenschichten der Wände, Gegenstände und andere , nicht-konventionellen Medien, die symbolisch zu zielen zu etablieren , die eine Beziehung der Kontinuität zwischen kulturellen und sozialen Unterschiede.

Urbane Kunst in Estarreja

Das Rathaus von Estarreja hat eine konsistente Route der urbanen Kunst etabliert, die mit dem inspirierenden Werk von Bordallo II angefangen hat: ein Eisvogel aus Müll. Dieses Werk kann in dem Park von Antuã beobachtet werden.

Street art in Figueira da Foz

It’s amazing how street art can give a whole new life to cities and during FUSING Culture Experience, the city of Figueira da Foz became even more appealing and vibrant! Curated by WOOL, the street artist Add Fuel has conceived a fantastic mural made of typical Portuguese tiles in a beautiful area of the city.

Urbane Kunst in Fundão

Die Stadt von Fundão ist mehr als geschmackvolle dunkelrote Kirschen. Die Werken aus Spitzen der polnischen Künstlerin NeSpoon haben ganz sicherlich Fundão auf der Karte der urbanen Kunst in Portugal gelegt!

Urbane Kunst in Leiria

Inspiriert von dem wichtigen Roman von Eça de Queirós, einem der besten Portugiesische Autoren jemals, Das Verbrechen von Vater Amaro,  hat das Rathaus von Leiria eine Route der städtlichen Kunst gegründet, die sich auf diesem literarischen Werk basiert hat. Es handel sich um riesige Leinwände, die die wichtigsten Momente des Romans porträtieren und die sich auf

Urbane Kunst in Viseu

Viseu ist berühmt für die reiche historische Erbe, ausgezeichnete Gastronomie und fantastische Weine. Aber es gibt mehr dazu! Alte Gebäude, die verlassen oder vergessen waren, haben jetzt ein neues Leben und Farbe dank der kreativen Arbeit von zahlreichen Künstlern, die von dem Rathaus eingeladen worden.Das Motto der kreativen Interventionen hieß der Wein, denn Viseu gilt

Route der Strassenkunst

Unaufhörlich hält die Straßenkunst Einzug in die Städte der Region Centro de Portugal und erfüllt sie mit Farbe und Leben. Von Aveiro bis Covilhã hinterlassen die Größen der Streetart-Szene ihre mesiterhaftem Spuren und verändern immer wieder das Erscheinungsbild der Strassen.

Woolfest | Straßenkunst in Covilhã

Kein Zweifel , dass die Stadt Covilhã das Zentrum der Straßenkunst in der Region Centro de Portugal wird dank des kreativen Handelns von Woolfest – Covilhã Art Festival. Dieses Festival ehrt die  glorreiche Vergangenheit von Covilhã als einer der wichtigsten Wollproduktionszentren in Portugal und soll ein der großen städtischen Straßenkunst-Symbole des Landes sein.

Return to the top