Das Wollwarenmuseum

Beim Museumsbesuch lernen Sie neben alten Fabrikanlagen eine reiche Sammlung aus Maschinen, Gerätschaften, Utensilien und Textilprodukten kennen (Wolle, Fäden, Textilmuster und Kleidungsstücke). Außerdem Sind hier während der Dauer- sowohl als auch der Zeitaustellungen alte Dokumente, sowie Schriften, Karten, Ikonografien und Patente vorzufinden.

Im Jahr 1982 wurden die Anlagen der ehemaligen Färbereien der Real Fábrica de Panos da Covilhã und der Fábrica Real Veiga genutzt und in den Sitz des Wollwarenmuseums Museu de Lanifícios da Universidade da Beira Interior verwandelt. Das Ziel dieses Museums für Wissenschaft und Technologie besteht darin, das Erbe der regionalen Textilindustrie zu konservieren. Dem Touristen- und Auskunftszentrum der Rota da Lã Translana (“Wollpfad”) ist es trotzdem ein Anliegen, auf bedeutende Städte wie der Covilhã, aber auch auf Manteigas, Gouveia, Seia, Pinhel, Guarda und Penamacor aufmerksam zu machen.

Das Wollwarenmuseum besteht aus drei großen Kernen: dem Kern der Real Fábrica de Panos, der der Prä- und Protoindustrialisierung von Wollwaren gewidmet ist (18. Jhd.); dem Kern der Real Fábrica Veiga/Auskunftszentrum des Museums, dessen Hauptthemen die Industrialisierung der Wollwarenherstellung (19. Und 20. Jhd) und das Dokumentationszentrum und das historische Archiv der Wollwarenindustrie sind; und zuletzt dem Kern Râmolas de Sol, einem Außenbereich, in dem eine Gesamtheit von Spannrahmen und Wollaufhängeplätzen zu besichtigen ist.

Beim Museumsbesuch lernen Sie neben alten Fabrikanlagen eine reiche Sammlung aus Maschinen, Gerätschaften, Utensilien und Textilprodukten kennen (Wolle, Fäden, Textilmuster und Kleidungsstücke). Außerdem Sind hier während der Dauer- sowohl als auch der Zeitaustellungen alte Dokumente, sowie Schriften, Karten, Ikonografien und Patente vorzufinden. Sie sehen hier die “Fäden der Vergangenheit, mit denen man die Zukunft webt “, und all diesmitten in der Serra da Estrela.

Uhrzeit:
Real Fábrica de Panos | Königliche Gewebemanufaktur
Real Fábrica Veiga | Königliche Veiga Manufaktur
From Tuesday to Sunday
09:30 -12:00 | 14:30 – 18:00

Zentrum Râmolas de Sol
Freier Eingang durch die Außenseite

Rua Marquês d´Ávila e Bolama6200-001 Covilhã

Return to the top