Der Epigraph-Archiv Idanha-a-Velha

Der Epigraph-Archiv Idanha-a-Velha wurde von den Architekten Alexandre Alves Costa und Sérgio Fernandez (2008) konzipiert. Es präsentiert eine außergewöhnliche Sammlung von 86 römischen Inschriften, die uns um die soziale Herkunft, die Götter und das Leben der Menschen verstehen lassen. Eine Reflexion über das Vergehen der Zeit und auf die Spuren der Männer auf der Landschaft!

Der Epigraph-Archiv Idanha-a-Velha wurde von den Architekten Alexandre Alves Costa und Sérgio Fernandez (2008) konzipiert. Es präsentiert eine außergewöhnliche Sammlung von 86 römischen Inschriften, die uns um die soziale Herkunft, die Götter und das Leben der Menschen verstehen lassen. Eine Reflexion über das Vergehen der Zeit und auf die Spuren der Männer auf der Landschaft!

Uhrzeit
Von Montag bis September
Im Sommer – Von April bis September: 10:00 – 13:00 / 14:00 – 18:00
Im Winter – Von Oktober bis März: 09:30 – 13:00 / 14:00 – 17:30
Geschlossen: am 1. Januar; am Stadtsfeiertag (dritter Montag  nach Oster) und am 25. Dezember. 

Lagar das Varas
Idanha-a-Velha
Idanha-a-Nova

Return to the top