Der Kirchhof der Sé

Den Kirchhof der Sé zu betreten bedeutet, einen der schönsten portugiesischen Plätze kennenzulernen.

Den Kirchhof der Sé zu betreten bedeutet, einen der schönsten portugiesischen Plätze kennenzulernen. Um dies zu verstehen, reicht es, sich auch nur einmal umzusehen. Neben der herrlichen Kathedrale von Viseu, dessen Architektur alleine schon Jahrhunderte Geschichte schreibt,  tragen das Museum Grão Vasco, die Kirche Igreja da Misericórdia und der Passeio dos Cónegos zur Bereicherung des Ortes bei. Der im Zentrum befindliche Kreuzgang aus Granit mit den bischöflichen Wappen scheint den Grund für die Existenz dieses alten Platzes in Erinnerung zu rufen. Hieran sieht man,was aus der Verschmelzung aus Religion und der Liebe für die Kunst alles entstehen kann.

Return to the top