Der Park – Parque Verde do Mondego

Der Fluss, der die Stadt Coimbra entstehen sah, stellt für die Stadtbewohner noch heute einen wichtigen Lebensbestandteil dar. Wenn seine Ufer schon damals Dichter und Studenten inspirierte, so vermögen sein Wasser, welches mal die fruchtbaren Flussauen bewässert, mal aber auch bedeutende Monumente überschwemmt, niemandem gleichgültig zu sein.

Der Fluss, der die Stadt Coimbra entstehen sah, stellt für die Stadtbewohner noch heute einen wichtigen Lebensbestandteil dar. Wenn seine Ufer schon damals Dichter und Studenten inspirierte, so vermögen sein Wasser, welches mal die fruchtbaren Flussauen bewässert, mal aber auch bedeutende Monumente überschwemmt, niemandem gleichgültig zu sein.Der am rechten Ufer des Mondego gelegene und ca. 400.000 m2 große Park verfügt über eine den Fluss überragende Holzplattform, auf der sich Cafés und Sitzplätze im Freien befinden. Der Rasenbereich stellt seinen Besuchern vier Kilometer Geh- und Fahrradwege zur Verfügung, die an Bars, Restaurants, einem Kinderspielplatz, mehreren Ausstellungsbereichen und an dem durch die Architekten Souto Moura und Álvaro Siza Vieira gezeichnete Pavilhão Centro de Portugal vorbeiführen.

Am linken Flussufer befindet sich ein Sandplatz, auf dem man Volleyball spielen kann, ein Skatepark für Anfänger, ein Kinderspielplatz, ein Piknikpark und vier der Schiff- und Bootsfahrt gewidmete Bereiche. Den Besuchern wird keine Gelegenheit genommen, Schlauch- oder Tretboot oder Kanu zu fahren. Sogar auf der “barca serrana”, einem traditionellen und zu damaligen Zeit für den Wäschetransport entlang des Mondegos verwendeten Boot, können Sie über das Wasser schippern.

Die Brücke Ponte de Pedro und Inês

Bei der von den Ingenieuren Cecil Balmond und Adão da Fonseca gebauten Fußgängerbrücke namens Ponte de Pedro e Inês handelt es sich um eine asymetrische, 275Meter lange, und 10 Meter hohe Brücke, welche die rechte und linke Uferseite des Mondego miteinander verbindet. Diese als Symbol der Architektur und technischen Innovation betrachtete Fußgängerbrücke besitzt einen Holzboden und eine aus vier Glasfarben gelb, blau, grün und rosa bestehende Reling.An der Mitte der Brücke angelangt, stoßen Sie auf einen 8m breiten Platz, der zum Ausruhen und zur Entspannung einlädt.

Return to the top