Alle Artikel über Batalha

20.03.201819.06.2018

7. HADOC Dokumentarfilm-Festival von Leiria | Leiria

Seit 2012 gilt das Dokumentarfilm-Festival von Leiria hádoc als privilegiertes Mittel für die Förderung der Dokumentarfilme sowie ein Ort des Gespräches und des Nachdenkens in einer alternativen und unabhängigen Weise. Dieses Dokumentarfilm-Festival wird von ecO – Associação Cultural de Leiria und SalaB – cineclube. Es findet am 20. März, 3. und 7. April, 8. und 22. Mai und 5. und 19. Juni statt. 

Acústica Suave | Audio Guides

Acústica Suave mietet Audio Guides in dem ganzen Land. Der mobile Punkt befindet sich in Lissabon neben dem Jerónimos Kloster in dem Bus-Park hinter den Taxis. Von Dienstag bis Sonntag. Falls Sie Acústica Suave montags kontaktieren müssen, bitte E-mail senden oder telefonieren. Die Audio Guides sind ohne Zweifel sehr nützliche Instrumente für Reiseleiter, Reisebüros und

16.03.2018

Agora muda tudo | Leiria

Agora muda tudo ist ein ist eine Mischung aus zeitgenössischen Musik, Jazz und Volksmusik. Gesungen von der einzigartigen Stimme von Maria João sind diese wilde Lieder der Improvisation. Die Gedichte wurden von dem Preisträger portugiesischen Schriftsteller José Luís Peixoto geschrieben.

Alcobaça

Einigen Geschichtsschreibern zufolge soll sich der Name Alcobaça aus den Namen der beiden Flüsse Alcoa und Baça zusammensetzen, in deren Tal er liegt. Andere Quellen gehen davon aus, dass sich der Name des Ortes aus dem Arabischen ableitet und dass die Flüsse später nach ihm benannt wurden.

Atlantik-Radweg

The cycling path of the Atlantic Road  is the largest in the country. This 62 km long cycling path offers several trails, as well as exceptional comfort and safety patterns to ride a bike, roller skates, skates or scooters. A memorable journey across incredible natural landscapes, charming beaches and welcoming towns! During the bike journey you

Batalha

Der Ort Batalha entwickelte sich um das Kloster Santa Maria da Vitória, mit dessen Bau 1386 begonnen wurde. Zu verdanken ist er einem Gelübde des portugiesischen Königs João I. Dieser hatte der Jungfrau Maria versprochen, ein Kloster zu errichten, falls Portugal in der Schlacht von Aljubarrota am 14. August 1385 Kastilien besiegen würde.

08.08.201911.08.2019

Bons Sons'18 | Tomar

Die 10. Edition des Musik-Festivals BONS SONS findet vom 8. bis zum 11. August in dem Dorf von Cem Soldos in der Nähe von Tomar statt. 

04.11.201714.11.2017

Books & Movies | Alcobaça

Das Festival Books & Movies fördert die portugiesische Literatur und die Video-Kunst und bringt die Schriftsteller, die Künstler, die Experten und das Publikum zusammen in einem sehr interessanten kulturellen Event. Books & Movies organisiert auch Gespräche mit Schriftstellern und Regisseuren, Ausstellungen, Projektionen von Dokumentaren und Filmen, sportliche und Freizeitsaktivitäten, Theater, Musik, Autographen und Bücher-Veröffentlichungen. Die

Caminhos da História, Turismo Cultural Lda.

Caminhos da História, Lda. basiert sich in der Stadt von Tomar und hat sich in der Organisation von kulturellen Besichtigungen über die Geschichte von Portugal, die historische Erbe und die kulturelle Vielfalt spezialisiert. Es entwickelt Rundreisen und Tours, die sich den mittelalterlichen religiösen und militärischen Orden, der jüdischen Erbe und den portugiesischen Entdeckungen widmen. –

Casa do Outeiro – Arts and Crafts Hotel ⋆⋆⋆

Casa do Outeiro ist ein kleines gemütliches familiäres Hotel, das in Batalha liegt.  Einige von den 23 Zimmern ermöglichen einen wunderschönen Blick über das Kloster von Santa Maria da Vitória – UNESCO Welkulturerbe und eine der 7 Wunder Portugals. Alle Zimmer haben privates Badezimmer, Haartrockner, hygienische Produkte, Klimaanlage, Satelliten-TV, Telefon mit direkter Auswahl, Minibar, Wecker

Casa dos Matos

Das Hotel liegt im Herzen des Naturparks von Aire und Candeeiros Mountains, hat dieses Haus sechs Iris Zimmer und 2 Zimmer Charm.

Burg von Almourol

Die Burg von Almourol wird als schönste Burg in Portugal angesehen! Es liegt auf einer kleinen felsigen Insel in der Mitte des Flusses Tejo und gilt als ein der bedeutendsten militärischen Denkmäler der Mittelalter, die sich am besten an den Speicher des Templerordens in Portugal erinnert. Die Ursprünge der Besetzung dieser Stelle sind sehr geheimnisvoll, aber die

Return to the top