Belgais Open Air Summer Festival

14.06.2019 15.09.2019

Granja de Belgais
6005-150 Escalos de Baixo

Das Belgais Center of Arts feiert die warme, ruhige und spirituelle Ruhe der Sommernächte mit Musik, wie Berlioz es einst mit seinem prächtigen Stück “Sommernächte” von 1841 tat. In diesem Sinne werden im Juni, Juli, August und September 2019 an diesem Ort Konzerte im Freien stattfinden, die nicht nur an ein traumhaftes, nächtliches Universum erinnern, sondern auch an eine tiefe Verbundenheit mit der Natur, die unsere Gemüter erhebt. Chormusik, Gesang, Klaviermusik, Streichtrios sowie Tanz- und Bühnenaufführungen werden zusammenkommen und magische Abende zum Zelebrieren schaffen, wie Strawinsky es mit dem Frühling, dem “Le sacre du printemps”, getan hat.

  • Die “Mondscheinsonate” am 14. und 15. Juni “ist den Geheimnissen der Nacht und dem Wissensdurst unserer Betrachtung der Sterne gewidmet und umfasst “Nocturnes” von John Field, Chopin, Liszt und Fauré”, aber auch musikalische Werke, die an den Tierkreis erinnern, wie Stockhausens “Tierkreis”.
  • “Der Geist der Zeit”, Konzerte am 19. und 20. Juli – Musikwerke von Arvo Pärt, Komitas und Johann Sebastian Bach.
  • Ein Sommernachtstraum am 16. und 17. August tritt in die Fußstapfen von Felix Mendelssohn und seiner Theatermusik von 1827, inspiriert von dem gleichnamigen Stück von Shakespeare. Das Programm umfasst “Stücke für Klavier und Transkriptionen”, um “das Werk dieses Komponisten zu feiern, der für die romantische Sensibilität steht”.
  • Lieder der Erde, am 14. und 15. September, “ist ein Fest der Stimme”, mit “einem Repertoire an Gesangsstücken von Grieg, Mendelssohn und Mahler”.

Lage

Return to the top