Jardins Efémeros | Viseu

06.07.2018 10.07.2018

Dieses Jahr findet die 8. Edition des Events Jardins Efémeros – wörtlich übersetzt: „vergängliche Gärten“ – vom 6. bis zum 10. Juli in der Stadt von Viseu statt. Das Leitmotiv dieses Jahres ist der Körper.
Es handelt sich um ein multidisziplinäres Projekt, die die lokale Gemeinschaft tief engagiert.
Während einer Woche verwandelt sich die Stadt in einem unglaublichen Garten, wo verschieden Kunstvorstellungen aller Art geschehen. Internationale und nationale Künstler werden präsentiert und es gibt zahlreiche Konzerte, Konferenzen, Installationen, Ausstellungen, Debatte und tolle Pop-up Büchereien.
Sound, visuelle Künste, Architektur, Polis, Kino, Workshops, Flohmärkte, Theater und Tanz: alles zusammen, um die Stadt neu zu interpretieren!
Die Stadt als ein riesiger Garten der Schöpfung!

Lage

Return to the top