Ferraria de São João

Der Fußgängerweg, der Ferraria de São João mit dem Nachbardorf Casal de São Simão verbindet, erfreut sich zunehmenden Nutzens und Beliebtheit.

Der Fußgängerweg, der Ferraria de São João mit dem Nachbardorf Casal de São Simão verbindet, erfreut sich zunehmenden Nutzens und Beliebtheit. Die gestiegene Einwohnerzahl hat das Dorf aus dem Schlaf gerüttelt und für neue Gelegenheiten gesorgt, alten und örtlichenTraditionen wie Voksfesten und religiösen Veranstaltungen neuen Auftrieb zu geben. Anliegen der Dorfbewohner sind die Landwirtschaft und die Schäferei: ihre Häuser bestehen zumeist aus zwei Stockwerken: Das Untere dient der Lagerung und der Tierhaltung. Das obere hingegen ist verputzt und angestrichen und wird von den Hauseigentümern bewohnt. Dank seines einmaligen Ambientes wird Ferraria de São João auch für Touristen Platz finden: Leztere werdenvon der Schönheit und den hervorragenden für den Radsport geeigneten Konditionen dieses Ortes, aber auch von den Grotten, in denen Liebhaber der Höhlenkunde so einiges zu entdecken haben, bestimmt angezogen sein.

Return to the top