Largo da Devesa

Die Stadterneuerung hat versucht, eine neue Zentralität der Stadt von Castelo Branco zu geben, und es hat völlig geklappt. In der Mitte des Platzes – Largo da Devesa – liegt ein großer See ausgestattet mit Sprays, die die intensive Sommerhitze beruhigen. Einige Bäume haben den Platz erobert und jetzt sind Orte mit Schatten, Farbe und Bewegung

Die Stadterneuerung hat versucht, eine neue Zentralität der Stadt von Castelo Branco zu geben, und es hat völlig geklappt. In der Mitte des Platzes – Largo da Devesa – liegt ein großer See ausgestattet mit Sprays, die die intensive Sommerhitze beruhigen. Einige Bäume haben den Platz erobert und jetzt sind Orte mit Schatten, Farbe und Bewegung zu beobachten.

Die Gestaltung des Platzes ist das Werk von Josep Lluís Mateo, einem Architekten aus Barcelona. Der Largo da Devesa hat vollständig den Bürgern der Stadt gefallem. Die Geschäfte und die Cafés zeigen wie der Platz besetz ist.
Das moderne und geräumige Gebäude der Stadtbibliothek ist ein wenig hinter dieser breiten Ebene. Dies ist eine ausgezeichnete Lage, die als formale Brücke zwischen der alten Baracke und dem Aussichtspunkt von Nossa Senhora da Piedade dient.

Return to the top