Pena

Dar Dorf Pena schöpft sein kristallklares Wasser aus gleichnamigem und als Lebensquelle dienenden Bach.

Dar Dorf Pena schöpft sein kristallklares Wasser aus gleichnamigem und als Lebensquelle dienenden Bach. Das Wasser kann für die Bewässerung verwendet werden und ist selbstverständlich auch badetauglich: Über die Wasserfälle und Seen, welche von üppiger Vegetation und dem Naturerbe dieser Region zugehörigen jahrhundertalten Kastanienbäumen umgeben sind, kommen Sie damit in Kontakt. Das von den Penedos de Góis umrahmte Pena ist ein privilegierter Ort, denn von hier aus können Sie über unterschiedliche und teilweise recht kurvige Wege und Pfade die Serra da Lousã entdecken. Das aus den Dörfern Aigra Velha, Aigra Nova und Comareira bestehende Pena ist Teil der in Richtung Trevim führenden und an der Panoramastraße befindlichen Aldeias do Xisto Gruppe. Nachdem Sie die verschiedensten Abenteuer, die die Serra Ihnen zu bieten hat, auf sich genommen haben, sollten Sie sich in Ruhe zurücklehen und sich dem Komfort des meisterhaft und traditionsgerecht sanierten Land- und Gasthauses Casa da Cerejinha hingeben.

Return to the top