Peniche: eine Destination für Birdwatchers

Peniche ist ohne Zweifel ein der besten Surf-Destinationen der Welt mit unglaublichen perfekten Wellen! Und die Vogelbeobachtung? Peniche ist ein der besten Orte der Welt, um Seevögeln zu beobachten. 2014 wurde Peniche von 29.000 Basstölpeln überquert und die Vogelbeobachtung gilt als ein spektakuläre naturelle Schau, die man sehen kann! Peniche Seabird Count – das Projekt  

Peniche ist ohne Zweifel ein der besten Surf-Destinationen der Welt mit unglaublichen perfekten Wellen! Und die Vogelbeobachtung? Peniche ist ein der besten Orte der Welt, um Seevögeln zu beobachten. 2014 wurde Peniche von 29.000 Basstölpeln überquert und die Vogelbeobachtung gilt als ein spektakuläre naturelle Schau, die man sehen kann!

Peniche Seabird Count – das Projekt  
Die Halbinsel von Peniche bricht die portugiesische Küste und gilt als ein Hindernis für die Seevögeln, die über die iberische Küste fliegen, um sich im Herbst nach Süden zu den afrikanischen Wassern zu ziehen. Die Seevögeln müssen die Halbinsel überqueren und deshalb ist es ganz leicht, wenn der Wind klappt, diese Seevögeln zu beobachten.

Aus der Halbinsel liegen die Inseln von Berlengas, die über eine bedeutende Zahl von Cory Sturmtaucher (Calonectris borealis) und Madeira-Sturmvögel (Oceanodroma castro) verfügt. Die Gewässer vor diesen Inseln sind tief und reich an Nährstoffen und sind eine zusätzliche Attraktion zur Fütterung der Seevögel. Trotz dieser Möglichkeiten ist die Wanderung der Seevöglen drch Peniche schlecht dokumentiert im Vergleich zu den nordeuropäischen Beobachtungspunkten.

Das Ziel des Projektes besteht darin, die Anzahl von Zugvögeln, die durch Peniche vorbeifliegen, vom 15. August bis zum 15. November 2015 zu dokumentieren, besonders die hoch-bedrohte Vogelsorte Balearensturmtaucher (Puffinus mauretanicus).

Die Seevögel werden gezählt werden, und die Größen der Strömen, die Flugrichtungen und – soweit vorhanden – die Alterskategorien werden für eine spätere Analyse quantifiziert.

Quelle: Peniche Seabird Count

Return to the top