Porta dos Cavaleiros

Zusammen mit Porta do Soar haben, Porta dos Cavaleiros ist dies einer der wenigen Überreste der mittelalterlichen Stadtmauer Viseu.

Zusammen mit Porta do Soar haben, Porta dos Cavaleiros ist dies einer der wenigen Überreste der mittelalterlichen Stadtmauer Viseu. Auch wenn es waren ehemalige Verteidigungsstrukturen wurde Viseu größten Schutz Werk im Jahre 1472 unter König Afonso V. Herrschaft erbaut. Das defensive Konstruktion bestand aus sieben Türen (“portas”), aber nur zwei von ihnen sind erhalten geblieben. Sie können bis zu Porta dos Cavaleiros durch Platz Largo de Albuquerque Mouzinho entlang der Avenida Emídio Navarro zu bekommen.

Gleich neben Porta dos Cavaleiros gibt es Solar dos Albuquerque und Brunnen – Chafariz de São Francisco, wo portugiesische Schriftsteller des 19. Jahrhunderts Camilo Castelo Branco hat die sterblichen Konfrontation zwischen Simão Botelho und arrogant Edelmann, Teresa, in seinem unsterblichen literarischen Werk Amor de Perdição umworben eingestellt .

Return to the top