Sala dos Capelos

Der Saal “Sala Grande dos Actos” ist der Hauptraum der Universität von Coimbra. Es wird auch als “Sala dos Capelos” bekannt und es ist auch heute noch in den akademischen Zeremonien verwendet.

Der Saal “Sala Grande dos Actos” ist der Hauptraum der Universität von Coimbra. Es wird auch als “Sala dos Capelos” bekannt und es ist auch heute noch in den akademischen Zeremonien verwendet.

Dies war die alte Thronsaal, aus dem Mitte des 17. Jahrhunderts. Diese hervorragende Raum wurde von Meister António Tavares entwickelt. Hervorzuheben: eine Holzdecke mit grotesken Bildern von Jacinto da Costa, Teppich – Stil Fliesen in Lissabon und den Porträts der Könige von Carlos Falch, João Batista Ribeiro und Columbano Bordalo Pinheiro gemacht.

Wenn Sie “Sala dos Capelos” zu besuchen, können Sie auch “Sala do Exame Privado” und “Sala Das Armas”.
Der Saal “Sala do Exame Privado” (Raum des Private -Prüfung) war Teil des Königsflügel des Schlosses. Dies war des Monarchen Kammer, wo er ausgeruht. Dies war auch der Ort der ersten Begegnung zwischen dem Rektor D. Garcia de Almeida und den Professoren der Universität, die am 13. Oktober 1537, als die Universität war auf jeden Fall zu übertragen Coimbra passiert.

Der Saal “Sala Das Armas” ( Waffen ‘Room ) gehörte der Royal Gasse der ehemaligen Schloss. Es gespeicherte mehrere Waffen des Akademischen königlichen Garde, die noch heute von den Wachen auf den feierlichen akademischen Zeremonien verwendet werden.

Geführte Besichtigungen zum Páteo das Escolas
Vom 1. November bis zum Heiligen Freitag
Täglich von 09:30 bis 17:30
Wochenende von 10:30 bis 16:30

Rest des Jahres
Von 09:00 bis 19:20 (Bibliothek) und bis 19:30 (andere Orte)

Return to the top