Seefahrstmuseum von Ílhavo

Das Seefahrstmuseum von Ílhavo ist ein überraschendes Museum, das im Jahr 2003 den Preis für Zeitgenössiche Architektur der Europäischen Union/Stiftung Mies van der Rohe gewonnen hat!

Nominiert für den Preis  für Zeitgenössiche Architektur der Europäischen Union/Stiftung Mies van der Rohe wurde das SSeefahrtmuseum von Ílhavo als ein der 20 spektakulärsten Museen der Welt nach ArchDaily betrachtet. Es wurde von den Architekten Nuno Mateus und José Mateus – Gabinete ARX herausgegeben. 

Abgesehen von seiner architektonischen Bedeutung hat Ílhavo Maritime Museum 3 Haupträume: Die Ria Zimmer, wo man die traditionellen Boote der Region beobachten, die Kabeljau-Angeln Zimmer mit einer Live-Replik eines Bootes im Kabeljau Fischerei in der eiskalten Nord verwendet -europäischen Meere und ein Zimmer, die lokale Bevölkerung, die tief ins Meer Leben im Zusammenhang stehen.

Sie müssen die neue Marke Kabeljau Aquarium zu besuchen und einige Kabeljau Arten schwimmen um. Es ist die erste im Land, und der ideale Ort, um diese interessante Art mit einer Lupe beobachten. Die Kabeljau-Aquarium ist ein Must-See Spot der Stadt Ílhavo, die so intensiv fördert die Erhaltung der Meeres Traditionen.

Es wird sicherlich eine sehr interessante Überraschung sein!

Uhrzeit

Von September bis Juni
Dienstag – Freitag 09:30 – 18:00
Samstag und Sonntag 14:30 – 18:00
Geschlossen montags

Juli und August
Dienstag – Freitag 10:00 – 19:00
Samstag und Sonntag 14:30 – 19:00
Geschlossen montags

Return to the top