Bordallo Pinheiro Route

In der Stadt Caldas da Rainha werden Sie gigantische Keramikstücke beobachten, die für die kulturelle Route, die dem Keramik-Künstler Bordallo Pinheiro gewidmet wird, produziert worden sind. Es handelt sich um ein Projekt des Rathauses von Caldas da Rainha. Ein riesiger Frosch vor dem Bahnhof von Caldas da Rainha wurde das erste Stück der Routen von Bordallo

In der Stadt Caldas da Rainha werden Sie gigantische Keramikstücke beobachten, die für die kulturelle Route, die dem Keramik-Künstler Bordallo Pinheiro gewidmet wird, produziert worden sind. Es handelt sich um ein Projekt des Rathauses von Caldas da Rainha. Ein riesiger Frosch vor dem Bahnhof von Caldas da Rainha wurde das erste Stück der Routen von Bordallo Pinheiro, die am 17. Oktober angefangen haben und die mehrere Stücke umfassen wird. Das ist der Anfangspunkt der Routen von Bordallo Pinheiro.Bordallo Pinheiro reiste sehr oft nach Caldas da Rainha mit dem Zug. Deshalb wurde der Bahnhof von Caldas da Rainha als Anfangspunkt der zukünftigen Route von Bordallo Pinheiro gewählt. Der berühmte “Zé Povinho”, die Bäuerin, der Pfarrer, Fröschen, Katzen, Kohle, unter anderen typischen Elemente der Ästhetik von Bordallo Pinheiro werden überall in der Stadt eingelegt, sei es auf den Fassaden der Gebäude oder an den Bäumen gehängt!

Lange und kurze Strecke
Die Route von Bordallo Pinheiro wurde als eine Fuß-Route gedacht. Es gibt eine längere Route, die ungefähr 2 Stunden dauern wird, beginnend am Bahnhof durch zahlreiche touristische Highlights der Stadt, die in Beziehung zu dem Leben und Werke des Künstlers stehen.

Diese Route umfasst Kacheln-bedeckte Gebäude und Fassaden, einzigartige Stücke und Geschichten über das Leben von Bordallo Pinheiro, und endet an der Fabrik Bordallo Pinheiro und an dem Museums-Haus Bordallo Pinheiro.

Die kurze Strecke dauert ca. eine Stunde und zeigt gigantische Keramik-Stücke. Es endet auch an der Fabrik Bordallo Pinheiro.

Mit der Hilfe der App CityGuide Caldas da Rainha Die Besucher können verschiedene Orte besichtigen.

Spots / Lage der Stücke nach menschlicher Größe:

1. Bahnhofplatz/Roundabout Avenida 1º Maio – Großer Frosch mit offenem Mund und Wasserlilie; Großer sitzender Frosch; Wasserlilie; Kleiner Kachel mit Frosch und Wasserlilie;
2. Avenida da Independência/ Über den Kiosk – Biene;
3. Rua Padre Emílio/Hemiciclo João Paulo II – Pfarrer (bedeckt);
4. Praça 25 de Abril – Zé Povinho (bedeckt);
5. Praça 5 de Outubro / Über den Kiosk – Wolf ohne Plinthe;
6. Rua Sebastião de Lima – Katze beim Fangen;
7. Rua Dr.Leão Azedo/Fachada da Rodotejo – Irritierte Katze (bedeckt); 60 schwarze und weiße Störche;
8. Rua Almirante Cândido dos Reis/ Edifício da Junta de Freguesia Nª Sra. Do Pópulo – Kohlblatt;
9. Rua Doutor Leonel Sotto Mayor / Edifício do CCC – Die Amme von Caldas (bedeckt);
10. Rua Capitão Filipe de Sousa/Edifício da Loja da Reabilitação Urbana – 1 Eidechse;
11. Gebäude des Touristikgeschäft (drinnen) : 4 Eidechsen;
12. Touristikgeschäft (draußen): Polizist; Eidechse; 2 Schnecken;
13. An der Spitze von Praça da República / green – 2 Gruppen von Pilsen; 2 Schildkröte; 1 Eidechse;
14. Largo José Barbosa – Bauerin (bedeckt);
15. Park D. Carlos I –  Affen auf dem “Affendorf”.

Return to the top