Die Weitläufigkeit und Üppigkeit der Weiden ließ die Serra da Estrela zum Mekka des Hirtenwesens werden. Hier wurden die Traditionen und Erfahrungen rund um das Weiden und die Haltung von Schafen über Jahrhunderte bewahrt. So kommt es nicht von ungefähr, dass der ältesten und zugleich bekannteste Käse Portugals aus diesem Gebirge stammt. Der Queijo da Serra kann sowohl weich als auch trocken sein, er besitzt eine gelbliche Farbe und einen sehr intensiven Geschmack. Er wird ausschließlich aus der Milch der Schafsrasse Bordaleira hergestellt und vereint alle Eigenschaften der Serra da Estrela. Bis heute wird er nach den klassischen Rezepturen und Verfahren erzeugt, was sicherstellt, dass sein opulenter Geschmack für immer in Erinnerung bleibt.

Die Kunst der Käseherstellung

Dieser Käse mit geschützter Herkunftsbeteichnung zeichnet sich durch die Methode aus, nach der der Käsebruch erzeugt wird. Von November bis Mai wird er mithilfe von Distelblüten von erfahrenen Männern und Frauen von Hand gefertigt. Der lange Prozess, während dem das reichhaltige Lab zu einem mit Gütesiegel zertifizierten Käse heranreift, ist der Beweis, dass Geduld und Wissen enge Verbündete guten Geschmacks sind.

Die Geschichte des Serra-Käses ist eng mit der Geschichte der Bergdörfer, der Hirten und des Lebens in den Bergen verbunden und geht wohl schon auf das 16. Jahrhundert zurück. Heute erstreckt sich sein Produktionsgebiet über die Landkreise Celorico da Beira, Fornos de Algodres, Gouveia, Manteigas, Oliveira do Hospital, Seia und auf einige Bezirke der Gemeinden Covilhã, Guarda und Trancoso.

Verpassen Sie auf keinen Fall die Gelegenheit, diesen hervorragenden Käse zu verkosten, der einen rustikalen und traditionellen Charakter mit einem leicht säuerlichen Geschmack vereint.  Reichen Sie ihn zu Roggenbrot auf und gönnen Sie sich zu diesem Gaumenschmaus ein Glas des ausgezeichneten Weins aus der Region – verwöhnen Sie sich mit dem Geschmack der Serra.

Celorico da Beira und der Käse Serra

Celorico da Beira gilt nicht nur als das Mekka des Queijo da Serra, sondern ist zugleich der ideale Ort, um die Geschichte dieser Spezialität kennenzulernen, die so reichhaltig ist wie ihr Aroma ist. Das grandiose, im 17. Jahrhundert errichtete Gebäude Paços do Concelho beheimatet heute den Solar do Queijo da Serra – der perfekte Ort, um die weiche Konsistenz der besten Käse der Region zu probieren. Sie wollen mehr über diese Käsespezialität erfahren? Dann empfiehlt sich ein Besuch im Landwirtschafts- und Käsemuseum Museu do Agricultor e do Queijo, wo die Traditionen und die Lebensweise der ehemaligen Schafshirten und Käseproduzenten lebendig gehalten werden.