Skip to content

Flamingos in Morraceira-Insel

Die bei Figueira da Foz gelegene Insel Morraceira ist ein faszinierender Ort für die Vogelbeobachtung. Kolonien von Hunderten von Flamingos überwintern hier, um Schutz und Nahrung zu finden und bieten ein absolut unvergessliches Naturschauspiel! Flamingos sind die wichtigste Art in den Feuchtgebieten von Figueira da Foz und spielen eine wichtige Rolle im natürlichen Ökosystem.

Weiterlesen

Die bei Figueira da Foz gelegene Insel Morraceira ist ein faszinierender Ort für die Vogelbeobachtung. Kolonien von Hunderten von Flamingos überwintern hier, um Schutz und Nahrung zu finden und bieten ein absolut unvergessliches Naturschauspiel! Flamingos sind die wichtigste Art in den Feuchtgebieten von Figueira da Foz und spielen eine wichtige Rolle im natürlichen Ökosystem.

Man kann die Flamingos in der Nähe der Salinen von Figueira da Foz beobachten, wo sie nach langen Reisen einen angenehmen Standort finden. Sie kommen vor allem im Winter nach Portugal, meist aus Frankreich und Spanien.

Die rosafarbene Farbe der schönen Flamingos ist der Artemia salina zu verdanken. Dabei handelt es sich um eine rot gefärbte Garnele, die Flamingos in diesen feuchten, salzigen Gebieten fressen und die ihrem Federkleid ihre charakteristische rosa Farbe verleihen.

Das Aktiv-Urlaub Unternehmen Time Off Figueira da Foz organisiert Ausflüge zu der Morraceira-Insel, wo man die Flamingos in ihrem wunderschönen Habitat erleben kann.

Teile diese Seite