Die Villa Pedra wurde in Hanglage über dem Dorf Aldeia de Cima in der Serra de Sicó errichtet, das über siebzig Jahren lang verfiel. Die heutigen Eigentümer verliebten sich in die einzigartige Schönheit des Orts und beschlossen, das Dorf der heutigen Generation zurückzugeben. Bislang wurden 14 Häuser renoviert, darunter auch das Restaurant „A Cozinha“, in dem man auf Vorbestellung leckere, hausgemachte Gerichte genießen kann.

Bei der Renovierung legte der Architekt größten Wert darauf, den Charakter der Region zu achten und traditionelle Bautechniken anzuwenden. So wurde das das ökologische und ästhetische Fundament erhalten und zugleich moderner Komfort geschaffen.

Die Grundpfeiler des Dorfs sind Wohlbefinden, Ruhe, Qualität und Authentizität. Hier können die Gäste Gelassenheit und Zeit zum Nachdenken sowie den Luxus von Erholung und „dolce far niente“ finden. Die absolut einzigartige Anlage liegt nur 2 Stunden entfernt von den Flughäfen von Lissabon und Porto.

Eigenschaften

  • 10 Villen

Ausstattung

  • Terrasse
  • Fön
  • Frühstück

Zertifikate

  • HACCP
  • TripAdvisor Excellence