Der weniger als eine Stunde von Lissabon entfernt liegende Golfplatz West Cliffs wurde von der Golf-Architektin Cynthia Dye ASGCA entworfen, Mitglied des weltberühmten Architekturstudio Dye Designs Group. Der Par 72-Platz liegt auf 200 Hektar Land inmitten der Dünen und der Küstenvegetation. Von allen Löcher eröffnet sich ein atemberaubender Blick über den Atlantik. Der West Cliffs ist der erste von Dye entworfene Golfplatz in Portugal und der vierte in Europa. Er zählt zu den berühmtesten Golfprojekten der Welt.

Cynthia Dye, Nichte des renommierten Peter Dye, sagte über die Anlage: „West Cliffs ist einer der naturbelassensten Golfplätze, die ich kenne. Die Lage ist großartig. Wir haben nur wenig geändert, damit die Greens in die begrenzten Rasen-Fläche passten. Das Gelände wartete schon förmlich auf uns. Ein der wichtigsten architektonischen Elemente sind die Bunker mit unterschiedlichen, unregelmäßigen Umrissen, die mit der heimischen Vegetation verschmelzen. Eine fantastische Erfahrung für jeden Spieler.“

Eigenschaften

  • Anzahl der Löcher: 18
  • Par: 72
  • Eröffnungsjahr: 2017
  • Platzlänge: 6,382
  • Architekt: Cynthia Dye
  • Greens: Agrostis
  • Handicap-Zertifikat Herren: 36
  • Handicap-Zertifikat Damen: 36

Ausstattung

  • Ausrüstungsverleih
  • Buggies
  • Trolleys
  • Golfschule / Akademie