Das Dorf Alvoco da Serra liegt mitten im Naturpark Serra da Estrela und erfreut sich eines fruchtbaren Bodens und reichlich Wasser. Jahrhundertelang widmeten sich die Dorfbewohner vor allem der Viehzucht, hauptsächlich Ziegen und Schafe, und der Bewirtschaftung der terrassenförmig angelegten Felder in der Umgebung.

Einstmals galt hier ein strenges Wassermanagement, an dessen Regeln sich alle halten mussten. Dieser Wasserkreislauf berücksichtigte nicht nur die Landwirtschaft, sondern auch die Wollindustrie.