Die Ria von Aveiro ist ein idealer Ort für die Vogelbeobachtung. Birdwatcher aus aller Welt kommen hierher, um geschützte Spezies wie etwa den Purpurreiher (Ardea purpurea) zu beobachten. Das Projekt BioRia wurde von nder Stadtverwaltung von Estarreja entwickelt und bietet diverse Wanderungen und Radtouren durch die reichhaltige Natur der Region.

Um die besten Orte für Birdwatching zu entdecken, organisiert die BioRia geführte Touren zu Fuß, mit dem Fahrrad oder im Elektrofahrzeug. Diese Führungen kosten für Erwachsene 2 €, für Schüler 1 €.

Es gibt 7 markierte Strecken:

  • Salreu (7,7 km, 2 1/2 Stunden);
  • Rio Jardim (1,8 km, 1 Stunde);
  • Bocage (3,6 km, 1 1/2 Stunden);
  • Rio Antuã (5,7 km, 2 Stunden);
  • Rio Gonde (3,5 km, 01:30);
  • Ribeiras de Pardilhó (7,7 km,1 1/2 Stunden);
  • Ribeiras de Veiros (7,5 km, 2 1/2 Stunden);
  • Fermelã (10,1 km, 3 Stunden).

Die Besichtigung mit dem Elektrofahrzeug und oder dem Fahrrad dauert 1 1/2 Stunden, während er zu Fuß etwa 2 Stunden und 50 Minuten dauert. Gruppenbesuche können bis zu 4 Stunden dauern.

Fahrrad-Verleih
Beim Zentrum für Umweltbildung können Besucher Räder zu günstigen Preisen mieten:
Erwachsene: 1 € pro Stunde| 2 € halbtags | 3 € ganztags
Kinder: 0,5 € pro Stunde | 1 € halbtags | 1,5 € ganztags

Kajak-Verleih
Neben Fahrrädern kann man im Zentrum für Umweltbildung auch zwei Kajaks mieten, die je nach den Gezeiten benutzt werden können (es ist ratsam, die Verfügbarkeit vorab zu erfragen). Preis: 2 € pro Stunde.

Andere Ressourcen 
Im Zentrum für Umweltbildung kann man auch Ferngläser und Audio-Guides auf Portugiesisch, Englisch und Spanisch mieten. Es gibt vor Ort auch Umkleideräume mit Duschen.

Für die Salréu-Route steht ein Elektromobil zur Verfügung. Die Mindest-Gruppengröße beträgt 4 Personen, telefonische Reservierung obligatorisch. Preis: 2 € pro Person.

Ganzjährig kann man hier etwa 180 Vogelarten beobachten. Einige Vögel leben dauerhaft in der Lagune, andere machen hier auf ihrer Wanderung Station.

Die Natur lebt hier in Estarreja!

Öffnungszeiten des Zentrums für Umweltbildung
April bis August: täglich 9-12 | 15-20 Uhr
September: täglich 9-12.30 | 15-19.30 Uhr
Oktober: täglich 9-12.30 | 14-18.30 Uhr

November bis Januar: am Wochenende und an Feiertagen 9-12.30 | 13.30-17.30 Uhr
Februar: am Wochenende und an Feiertagen 9-12.30 | 13.30-18 Uhr
März: am Wochenende und an Feiertagen 9-12.30 | 14.30-19 Uhr

am 24., am 25. und am 31. Dezember sowie am 1. Januar geschlossen

Fotos von Emanuele Siracusa Photography