Das Gebäude der Capitania im Hafen von Aveiro gehört derzeit dem Rathaus von Aveiro. Sie ist auch unter dem Namen „Capitania dos Arcos“ bekannt und hat eine lange Geschichte: Ursprünglich als Gezeitenmühle gebaut, sollte sie später zu einem Stützpunkt der Porzellanfabrik José Ferreira Pinto Basto werden, aus der später die international bekannte Marke Vista Alegre hervorging. Später, im Jahr 1903, renovierte Francisco Augusto da Silva Rocha das Gebäude, das danach die Schule für Industriedesign beherbergte.