Diese Panoramaschaukel wurde von 4 Freunden, die in Arganil (57 km von Coimbra entfernt) leben, als Hommage an die atemberaubende Naturschönheit des Berges Açor geschaffen.

Die Carriça-Panoramaschaukel ist nach einem geodätischen Wahrzeichen benannt. Dies ist der Ort, um die phänomenale geschützte Landschaft des Açor-Gebirges zu betrachten, besonders bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang.

Seit ihrer Eröffnung im Juli 2020 wurde die Carriça-Panoramaschaukel von über tausend Personen besucht, die auf der Suche nach dem besten Instagram-Post sind!