Dieses Haus wurde im 16. Jahrhundert an der Stelle des alten Aussichtspunktes errichtet, der heute Largo António José Pereira heißt.
Der rechte Flügel des Gebäudes hat zwei Zwillingsfensterpaare, die diesem charmanten Haus einen Hauch von Antike verleihen. Die Casa do Miradouro besteht aus unverkleidetem Granit und hat eine von alten Bäumen umgebene Rasenterrasse.