Wenn Sie die Natur lieben, sollten Sie den Naturpark Dunas de São Jacinto kennenlernen. Er umfasst 700 Hektar Land mit festen und beweglichen Dünen, einen Kiefernwald und einige Süßwassertümpel. Der größte von ihnen, das unter dem Namen Pateira bekannte Ökosystem, ist für einige Wasser- und Zugvogelarten ein beliebter Überwinterungs- und Zwischenlandeort. Wer dem Lehrpfad folgt, kann unter anderen folgende Vogelarten beobachten: Kohlmeisen, Meeresenten, Mauerschwalben, Haubenmeisen und Silbermöwen. Lernen Sie die Auffang- und Tierschutzstation kennen und nehmen Sie an einem der von Fachleuten des Naturparks geführten Touren teil – eine großartige Gelegenheit, einige dieser Vogelarten in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten.