Die Kirche Sé de Aveiro befindet sich im alten Dominikanerkloster, das als erste Ordensgemeinschaft bekannt ist, die sich in der Stadt niedergelassen hat. Die Kirche fällt sofort durch ihre prächtige Fassade mit ihren Bildern menschlicher Tugenden und dem imposanten Glockenturm auf. Im Innenraum dominiert das Weiß des Kalksteins, die verschiedenen Kapellen sind mit Schnitzereien, Steinen und Fliesen aus verschiedenen Epochen dekoriert.