Entdecken Sie die schönsten Strände der Region von Aveiro. Das perfekte Reiseziel für Ihren Sommerurlaub in Portugal!

Furadouro

Der Strand von Furadouro liegt im nördlichen Teil des Centro de Portugal nur drei Kilometer von der Stadt Ovar entfernt. Je nach Jahreszeit ist er als Fischer- und Surferstrand bekannt. Ein Radweg verbindet Ovar mit dem Strand von Furadouro. Vom Strand von Furadouro aus kann man zu Fuß zum nahe gelegenen Cortegaça wandern und dort die wunderbaren Kirchen besichtigen. Der Strand von Maceda, der von einem Kiefernwald flankiert wurd und der weitläufige Fischerstrand Torrão do Lameiro sind zu Fuß erreichbar.

São Jacinto

Der Strand von São Jacinto ist wahrlich ein verstecktes Juwel. Er liegt ganz in der Nähe von Aveiro am südlichen Ende eines riesigen Landstücks, das die Lagune von Aveiro vom Meer trennt. Von Aveiro aus erreicht man den Strand am schnellsten mit der Fähre. Das Sandgebiet grenzt an das Naturschutzgebiet der Dünen von São Jacinto und ist ziemlich groß und wild – ideal zum Surfen und für lange, entspannte Spaziergänge entlang der Küste. Nördlich von São Jacinto können Sie den Strand von Torreira entdecken.

Wo übernachte: Clean & Safe Unterkunft 

Costa Nova

Dies ist definitiv einer der bekanntesten Strände im Centro de Portugal. Der Strand von Costa Nova ist berühmt für seine bunt gestreiften Häuser, die früher die Lagerhäuser der Fischer waren – ein beliebtes Postkartenmotiv und der perfekte Hintergrund für einen Instagram-Post! Dieser Strand hat einige ausgezeichnete Restaurants am Ufer. Die Sandfläche ist ziemlich groß und bietet daher jedem Besucher ein Plätzchen zur Entspannung. Von Costa Nova kann man zum Strand von Barra gehen, der für seinen beeindruckenden Leuchtturm bekannt ist.

Wo übernachten: Clean & Safe Unterkunft