Die Casa de Cimo de (auch: Solar dos Peixotos) ist das prächtigste Haus in Viseu. Wegen seiner Linienführung ist es ein charakteristisches Beispiel für die bürgerliche portugiesische Architektur im 18 Jahrhundert. Dieses Haus ist besonders beeindruckend, da man im Inneren eine große Vielfalt an Fliesen findet, die die Treppen des Eingangs reich verzieren und die Wände einiger Wohnräumer, der schönen Kapelle und der Küche bedecken.