Aus der Ferne betrachtet und mit Trevim im Hintergrund gleicht Talasnal einer gemalten Postkarte. In diesem Dorf, dem größten der Schieferdörfer der Serra da Lousã, werden die Natur und ein ganzes Angebot interessanter Freizeitaktivitäten und Sportarten miteinander in Einklang gebracht. Die beiden traditionellen Olivenölmühlen, die von der Kraft des Wassers bewegt werden, und der von Bäumen umgebene Springbrunnen bilden den idealen Rahmen, um den Geist des Centro de Portugal zu spüren. Derselbe Geist, der in lebhaften Gesprächen in der Bar O Curral oder im Dorfrestaurant lebendig ist. Versuchen Sie zum Nachtisch erst gar nicht, den Talasnicos zu widerstehen, kleinen, von einer Familie aus Talasnal nach klösterlichem Rezept gebackene Kuchen. Probieren Sie einfach diese himmlisch schmeckenden und nach alter Tradition gefertigten Leckerbissen.