Dieser brillante Roman des Literaturnobelpreisträgers José Saramago erzählt die Geschichte der ewig langen Reise des Elefanten namens Salomon, der Europa durchqueren musste und dabei realen Launen und absurden Methoden ausgeliefert war. Eine sehr tiefgründige Sicht auf die menschliche Existenz durch die klugen Worte des außergewöhnlichen Schriftstellers José Saramago.

Castelo Novo
Eingebettet in den Hang der Serra da Gardunha ist das Historische Dorf Castelo Novo ein inspirierender Ort voller Charme. Durchstöbern Sie seine einladenden Straßen, erklimmen Sie die Burg und betrachten Sie eine atemberaubende Naturlandschaft!

Die Casa da Lagariça ist ein sehr schönes Geschäft in Castelo Novo, das eine einzigartige Puppe geschaffen hat: Petrus! Diese handgefertigte Puppe wurde nach dem ersten Bürgermeister von Castelo Novo benannt: Petrus Guterri.

Belmonte
Salomons Reise führt weiter in Richtung des prächtigen Historischen Dorfes Belmonte. Belmonte liegt in einer atemberaubenden Naturlandschaft und war der Geburtsort des Entdeckers Brasiliens, Pedro Álvares Cabral. Während Ihres Besuchs in Belmonte sollten Sie unbedingt das Jüdische Museum von Belmonte besuchen, ein sehr interessantes Museum, das das jüdische Erbe darstellt, sowie das Interpretationszentrum von Belmonte, ein interaktiver Raum, der ein neues Licht auf das unerschöpfliche Thema der portugiesischen Entdeckungen wirft.

Sortelha
Die nächste Station auf Salomons Reise ist das charmante Historische Dorf Sortelha, das mit seiner Lage auf einem Felsvorsprung fasziniert. Dieses historische Dorf hat mit seinen Häusern aus Granit einen unwiderstehlichen mittelalterlichen Charme. Ein magischer Ort im Herzen einer zeitlosen Landschaft!

Cidadelhe
Salomons Reise führt weiter in das hübsche Dorf Cidadelhe im Bezirk Guarda. In seinem Buch „Die Portugiesische Reise“ beschreibt Saramago Cidadelhe als „die Ferse der Welt“. Dort fand der Autor eine fantastische Gastronomie, gastfreundliche Menschen und ein Pallium aus dem 18. Jahrhundert, das von der Dorfbevölkerung sorgfältig bewahrt wird.

Castelo Rodrigo
Castelo Rodrigo ist eines der Historischen Dörfer Portugals. Mit einem atemberaubenden Blick über die Hochebene von Ribacôa wird Castelo Rodrigo Sie mit seinen reizvollen Details verführen: enge malerische Gassen, gemütliche Häuser mit bunten Blumen und eine gastfreundliche Bevölkerung. Machen Sie einen Halt in Páteo do Castelo, dem Besitz des Franzosen André, der sich in diesen Ort verliebt hat und probieren Sie seine schmackhaften Tees und den berühmten Mandelkuchen!