Es gibt wunderbare Städte mit prächtigen Gebäuden und Kirchen, die mit Fliesen verkleidet sind und beste Produkte, die Tradition und Moderne vereinen. Entdecken Sie die faszinierende Keramikroute – ein Wahrzeichen der portugiesischen Identität!

Portugal hat eine sehr starke Keramik-Tradition. Und es gibt keinen Zweifel, dass diese Tradition eine ganz eigene, portugiesische ist!

Aveiro

Unsere Keramik-Tour beginnt in der schönen Küstenstadt Aveiro. Neben vielen anderen Höhepunkten ist der Bahnhof ein absolutes Highlight der Stadt. Das beeindruckende Gebäude ist vollständig mit blauen und weißen Fliesen bedeckt, die regionale Szenen darstellen, und stellt die bedeutendste Sammlung von Fliesen für den Außenbereich in der Stadt dar.

Ovar

Die Stadt Ovar liegt 43 km von der Stadt Aveiro entfernt und ist ein echtes Freiluft-Fliesenmuseum! Diese Kunst arabischen Ursprungs geht auf die zweite Hälfte des 15. Jahrhunderts zurück. Die Fliesen wurden hauptsächlich im Innenraum von Palästen und Kirchen verwendet. In Ovar wurden bis Ende des 19. Jahrhunderts die halbindustriellen Kacheln an den Fassaden der meisten öffentlichen Gebäude angebracht und reich verziert.

Válega

Die Kirche von Válega ist ein wahres Meisterwerk der Kunst der Fliesenmalerei und sicherlich einer der eindrucksvollsten Kirchen in Portugal! Bei Sonnenuntergang  ist die Fassade dieser Kirche besonders schön und leuchtet im warmen Licht.

Vista Alegre

Vista Alegre gilt als eine der renommiertesten Porzellanmarken weltweit. Die Fabrik selbst wurde gegen Anfang des 19. Jahrhunderts von José Ferreira Pinto Basto gegründet. Die Geschäftsidee bestand darin, Porzellan, Glas und andere chemische Prozesse herzustellen. Die Fabrik Vista Alegre zu besuchen bedeutet, in eine Welt einzutauchen, in der das Jahrhunderte alte Geheimnis der portugiesischen und international anerkannten Porzellanproduktion bewahrt wird.

Bordallo Pinheiro

Unsere Porzellanroute führt in Richtung nach Caldas da Rainha, wo wir eine der kultigsten portugiesischen Marken besichtigen. Die Fabrik Bordallo Pinheiro wurde 1884 in Caldas da Rainha ursprünglich unter dem Namen „Fábrica de Faiancas das Caldas da Rainha“ gegründet. Sie steht seit über einem Jahrhundert für das Design von Gebrauchs- und Dekorationsstücken aus Keramik, die als eine weltweite künstlerische Referenz gilt.