Das Salzmuseum in Figueira da Foz wurde 2007 eröffnet. Im Mittelpunkt des Museums stehen die Bewahrung, Wertschätzung und Förderung der jahrhundertealten Beziehung zwischen der örtlichen Bevölkerung und den Salinen von Figueira da Foz.

Das Museum ist Informations- und Bildungszentrum zugleich und wendet sich an verschiedene Zielgruppen. So soll eine traditionelle Tätigkeit und ein nicht-industrielles Produkt bewahrt werden, was zugleich zu einer nachhaltigen Entwicklung vor Ort beiträgt.

Das Salzmuseum bietet seinen Besuchern spannende Einblicke sowie detaillierte Informationen zu fünf Hauptthemen: Was ist Salz, Salz in der Natur, die Geschichte des Salzes in Portugal, Salztechnologie in Figueira da Foz und der Produktionszyklus sowie die Salinen und der Naturschutz.