Die Casa Havanesa ist ein geschichtsträchtiger Ort in Figueira da Foz. Das Haus, das einst eine Buchhandlung und ein Fotostudio beherbergte, gehörte den Brüdern Joseph und Mário Santos Alves, die als portugiesische Konsuln nach Belgien und England entsandt wurden. Im Zweiten Weltkrieg bot die Casa Havanesa vielen Flüchtlingen, die vor den kriegführenden Ländern geflohen waren, Zuflucht. Dafür wurden die Brüder Santos Alves später von der belgischen und der britischen Regierung ausgezeichnet. Bis heute gilt die Casa Havanesa als ein angenehmer und gastfreundlicher Ort inmitten der bezaubernden Stadt Figueira da Foz!