Das Welcome Center der Dão-Weinroute, das im renommierten Herrenhaus Solar do Vinho do Dão aus dem 12. Jahrhundert untergebracht ist, wurde geschaffen, um Weinliebhaber zu empfangen und ihnen ein Erlebnis zu bieten, das ganz dem Wein gewidmet ist. Zugleich haben die Besucher die Möglichkeit, Wein zu kaufen, Infovideos anzusehen oder Kunstausstellungen zu genießen.

Zum Welcome Center gehören ein Weinladen, ein Ausstellungsraum und ein Verkostungsraum mit Weinausschank. Dort kann man jede Woche im Wechsel acht Weine verschiedener Produzenten aus dem Dão probieren. Hier werden auch Weinverkostungen für Gruppen von bis zu 30 Personen organisiert.

Die Dão-Weinroute wurde ins Leben gerufen, um den Weintourismus in der DOC-Weinregion Dão zu fördern. Zu ihr gehören 47 Weinproduzenten in 16 Gemeinden.

Die Route ist in fünf verschiedene, zertifizierte Teilstrecken aufgeteilt, die durch zahlreiche charakteristische Landschaften, zu historischen Häusern, alten und modernen Weingütern, Dörfern voller Geschichte und kristallklaren Flüssen führen. Die Weinberge selbst liegen zwischen Pinienwäldern, Büschen und Steinmauern versteckt.

Winter-Öffnungszeiten (Oktober bis März):
Montag: 14 – 18 Uhr
Dienstag bis Freitag: 10 – 12.30 | 14 – 18 Uhr
Samstag: 10 – 13.30 Uhr
An Sonn- und an Feiertagen geschlossen

Sommer-Öffnungszeiten (April bis September):
Dienstag bis Freitag: 10 – 12.30 | 14 – 18 Uhr
Samstag: 10 – 12.30 | 14 – 19 Uhr
Am Montag, Sonntag und an Feiertagen geschlossen