Alljährlich im August wird vor dem Kloster mit großen Feierlichkeiten an diesen Sieg erinnert.

Das Kloster von Batalha ist ein Meisterwerk portugiesischer Gotik und zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. In dem großartigen Bauwerk vereinigen sich die verschiedensten architektonischen Stile, da sich der Bau über die Regierungszeiten mehrerer Könige hinzog.

Besonders sehenswert im Inneren sind die Gründerkapelle mit prächtigen bunten Fenstern, die Kreuzgänge, die mit manuelinischen und spätgotischen Elementen reich verzierten Unvollendeten Kapellen und der Kapitelsaal.

In der Umgebung des Klosters sind einige Häuser aus dem 18. Jahrhundert erhalten; in einem wurde eine Pousada eingerichtet. Besondere Erwähnung verdient die Pfarrkirche mit einem wunderschönen manuelinischen Portal.