Aus den Trauben der Quinta do Sanguinhal werden für folgenden Weine hergestellt: Quinta do Sanguinhal DOC Óbidos, Sôttal und Sanguinhal-Rebsorten. Die Weingärten sind an sanften Hängen mit Böden aus Sand und Ton angelegt. Die weißen Rebsorten sind Moscatel Graúdo, Sauvignon Blanc, Vital e Verdelho, die roten Rebsorten sind Castelão, Touriga Nacional, Syrah, Aragonez, Merlot und Cabernet Sauvignon

Die Eigentümer der Quinta do Sanguinhal – die Familie Pereira da Fonseca – begrüßt alljährlich Tausende von Weintouristen.

Das Landgut umfasst eine der ältesten Brennereien der Region mit wunderschönen Destillierblasen aus Kupfersäule und alten Granitkellern mit Schraubpressen aus Holz und Granit, die aus dem Jahr 1871 stammen.

Nicht zuletzt werden auf der Quinta do Sanguinhal Liköre und Spirituosen herstellt werden, die in Holzfässern oder Flaschen reifen.

Öffnungszeiten

Täglich geöffnet
Von April bis Oktober | 10:30-19:00
Von November bis März | 10:30-17:30
Geschlossen vom 23. bis zum 27. Dezember und am 1. Januar