Sie werden kaum ein anderes Reiseziel finden, das für den Naturtourismus so viel zu bieten hat wie der Tejo International. Voller außergewöhnlicher Orte, zu denen ein Naturpark, ein Geopark und ein Naturreservat gehören, findet man im Tejo International Tausende von Quadratkilometer einzigartiger Landschaften, die von der Natur beherrscht werden. Und es sind nicht nur die Tiere und Pflanzen, von denen so viele selten oder vom Aussterben bedroht sind, die Besucher dieser Region Zentralportugals beobachten können. Hier kann man Wunder sehen, die vor 600 Millionen Jahren von der Erde geschaffen wurden, Spuren von Organismen aus einer Zeit, zu der alle Kontinente vereint waren, perfekt erhaltene Gebiete mit altem mediterranen Wäldern, Klippen und Wasserfällen. Und durch all diese Landschaften schlängelt sich der Rio Tejo.

Viel mehr als nur Landschaft

Ebenso faszinierend wie die Landschaft ist für Besucher der Region ihr bauliches Erbe. Aufgrund der günstigen Lage in der Nähe der Schieferdörfer und der Historischen Dörfer kann man Dörfer wie Idanha-a-Velha oder Monsanto kennenlernen, in denen die Architektur mit der Natur verschmilzt. Oder Castelo Branco, die „Hauptstadt der Beira Baixa“, wo Ländlichkeit und Modernität Hand in Hand gehen. In allen sind die Traditionen der Beira Baixa sehr lebendig, was sich auch bei zahlreichen kulturellen Veranstaltungen zeigt.

Um eine von der Natur geprägte Region zu erkunden gibt es nichts Besseres, als in einer ländlichen Unterkunft oder in einem Hotel zu übernachten, in dem man auf den Schutz der biologischen Vielfalt achtet. Oder Sie können einfach eine ganze Nacht damit verbringen, Millionen von Sternen am Himmel zu betrachten.

In diesem Teil des Landes, in dem vor allem Landwirtschaft und Viehzucht betrieben werden, können Sie das Leben in vollen Zügen genießen. Verkosten Sie beste Honig-, Olivenöl- und Käsesorten, die noch immer nach traditionellen handwerklichen Methoden hergestellt werden. Zu den vielen schönen Dingen, die Sie probiert und gesehen haben, zählen auch die Thermalbäder Termas de Monfortinho, in denen wertvolles Heilwasser mit modernsten Techniken der Hydrotherapie Hand in Hand geht.

Es lohnt sich, den Tejo im Centro de Portugal zu besuchen!